JavaScript seems to be disabled in your browser. You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website.

  • DIE HAMBURG HOTSPOTS TOP 12
  • GEHEIMTIPPS IN HAMBURG TOP 8
  • ALLE HAMBURG HIGHLIGHTS VON A-Z
  • CITY & ALSTER
  • SPEICHERSTADT / HAFENCITY
  • HAMBURGER HAFEN
  • ST. PAULI & SCHANZE
  • VERANSTALTUNGEN
  • HAFENRUNDFAHRTEN
  • STADTRUNDFAHRTEN
  • ALSTERRUNDFAHRTEN
  • STADTRUNDGÄNGE
  • ABENTEUER & ATTRAKTIONEN
  • MUSEEN & KIRCHEN
  • BÜHNEN & KULTUR
  • NIGHTLIFE & CLUBKULTUR
  • ESSEN & TRINKEN
  • HAMBURGER UMLAND

tourist info hamburg hauptbahnhof

Hamburger Bahnhof - Hamburg HBF

Hamburger bahnhof: hamburger hauptbahnhof.

„Achtung an Gleis vier: Ein Zug fährt ein, bitte treten Sie ein Stück zurück! “ Klingt nach einer gewöhnlichen Durchsage, wahrscheinlich an einem gewöhnlichen Hamburger Bahnhof . Doch der  Hamburger HBF  ist alles andere als gewöhnlich. Täglich fahren ihn hunderte Züge an, dabei hat er noch einiges mehr zu bieten als den Schienenverkehr. Entdecken Sie Ihn!

Am  Hamburger Bahnhof  läuft alles zusammen. Sämtliche U- & S-Bahn Linien treffen hier zusammen. Aber auch der Regional- und Fernverkehr der deutschen Bahn. Der Hamburger HBF ist der Knotenpunkt in Hamburg.

In der Wandelhalle im  Hamburger Bahnhof  ist es auch sonntags möglich zu shoppen, Blumen für die Lieben zu besorgen oder sich durch zahlreiche Restaurants zu schlemmen. Der ideale Startpunkt zum City-Shopping oder für eine tolle  Stadtrundfahrt .

Hamburger Bahnhof:  Ankünfte und Abfahrten - live

Adresse Hamburger Bahnhof Hamburg HBF Hachmanplatz 16 20099 Hamburg

Hamburger Bahnhof – Der Bahnhof in der Hamburger Innenstadt

Der hamburger hbf ist der repräsentant der ganzen stadt.

Standet ihr schon einmal an einem Bahnhof und habt die Geschichte oder die Architektur des Bauwerks hinterfragt? Gerade die Historie des  Hamburger Bahnhofs  ist besonders bemerkenswert. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es damals für den Bau des Hamburger Bahnhofs einen eigenen Architektur-Wettbewerb gab? Dass dort täglich mindestens 480.000 Menschen an- und abreisen? Und dass dieser Bahnhof der wichtigste Knotenpunkt nach Westen, Osten, Norden und Süden ist? Zudem wurden um die NS-Zeit zusätzlich zwei Schutzbunker errichtet, die immer noch besichtigt werden können.

Ein  virtueller Rundgang  von omnia360  

Ein Bahnhof hat doch immer etwas Faszinierendes an sich, findet ihr nicht? Täglich bringen die Züge tausende Menschen von A nach B. Bevor es weiter in die Tiefe geht, fangen wir am besten am Anfang an: bei der Entstehung des  Hamburger Bahnhofs . 

Besonders viel Wert wurde beim Bau des Hauptbahnhofs, beziehungsweise der Planung, auf das Aussehen gelegt. Der Hamburg HBF repräsentiert immerhin die ganze Stadt. Schließlich ist es der erste Ort, den Reisende sehen.

Mehrere Architekten sind bei der Gestaltung um 1900 in einem Wettbewerb gegeneinander angetreten. Zwei der Teilnehmer konnten die Konkurrenz ausstechen und gewannen die Ausschreibung – vorerst! Denn das letzte Wort hatte immer noch Kaiser Wilhelm II. Diesem gefiel der Entwurf jedoch nicht, sodass die Architekten ein paar Änderungen vornehmen mussten. Nach der Überarbeitung ging es dann zügig an den Bau. Bereits 1906 konnte der  Hamburger Bahnhof  in Betrieb genommen werden.

hamburger_bahnhof_1

Alster, Hafen, Rathaus und Museen: Alles in unmittelbarer Nähe vom Hamburger Bahnhof

Was ist das Wichtigste an einem Hauptbahnhof? Richtig, eine gute Anbindung. Die Lage wurde bewusst im Osten der Innenstadt gewählt, denn von dort ist man binnen weniger Minuten schnell überall. Der  Hamburger Hafen  und die  Binnen-  und  Außenalster   sind nur knapp 500 Meter entfernt. Auch das  Rathaus  ist von dort aus fußläufig schnell zu erreichen. Solltet ihr also auf eurer Reise einen Zwischenstopp in Hamburg einlegen, könnt ihr eure Wartezeit auf den Anschlusszug bequem am Wasser verbringen. 

Gut zu erreichen ist auch das anliegende  Ohnsorg-Theater  im Bieberhaus, das  Deutsche Schauspielhaus , das  Museum für Kunst und Gewerbe  oder die  Hamburger Kunsthalle . Die Altstadt mit ihren vielen Einkaufsstraßen und kleineren Geschäften liegt fußläufig, sodass ihr nach einem gemütlichen Bummel quasi nur noch in den Zug nach Hause zu steigen brauchen, ohne durch die ganze Stadt zu fahren. 

Die Wandelhalle im Hamburger HBF , die den Vorraum und die Verbindung zum  Hamburger Bahnhof  bildet, stellt sich als absoluter Blickfang dar. Früher ein Wartesaal, heute auch eine tolle Flaniermeile, auf der die vielen Geschäfte zum Shoppen einladen und leckere Restaurants mit schmackhaftem Essen auf Ihren Besuch warten. Außerdem bietet die Wandelhalle einen direkten Zugang zum S-Bahn Verkehr in alle Richtungen, sowie zu den Zügen des Nah- und Fernverkehrs.

hamburger_bahnhof_2

Wie der Hamburger Bahnhof der mit seiner Geschichte überzeugt

Während der nationalsozialistischen Zeit wurde wegen der Bombenangriffe unter dem Hachmannplatz eine zweigeschossige Bunkeranlage mit Platz für bis zu 950 Personen gebaut. Auf der Westseite des Bahnhofs, beziehungsweise am Steintorwall, direkt neben dem  Hamburger HBF , ist ebenfalls eine Bunkervorrichtung erbaut worden, worin sogar bis zu 2.500 Personen Platz haben. Heute sind die beiden Tunnel für den Ernstfall immer noch bereit und können besichtigt werden.

Ihr seht, der  Bahnhof in Hamburg  ist mehr als ein gewöhnlicher Bahnhof. Ihr erfahrt viel über Geschichte, Architektur und sind schnell mitten im Geschehen. Solltet ihr nicht mit dem Zug anreisen, ist der  Hamburger Bahnhof dennoch einen Besuch wert.

hamburger_bahnhof_3

Fragen und Antworten

You rated this of 5 | Total rating: 5.0

xxl-advertising

Hamburg Tourist.info

  • Über Hamburg Tourist.info
  • Versandkosten
  • Datenschutz
  • Reisegruppen
  • Registrieren
  • Hamburg News
  • Partnerprogramm
  • Reiseveranstalter

Folgen Sie uns

tourist info hamburg hauptbahnhof

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Eine Frage stellen

  • Ihre Frage *
  • Benutzerkonto erstellen
  • Diskussionsseite

Hamburg Hauptbahnhof

tourist info hamburg hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknoten im nationalen und internationalen Eisenbahnnah- und Fernverkehr sowie der größte Bahnhof in Hamburg und mit etwa 550.000 Fahrgästen neben dem Pariser Bahnhof Gare du Nord der meistfrequentierte Bahnhof Europas. Neben seiner Funktion als Station des Eisenbahnnah- und Fernverkehrs dient er zusätzlich als Umsteigebahnhof der S-Bahn Hamburg und der U-Bahn Hamburg sowie dem Stadt-, Regional- und Fernbusverkehr. Auch wird der Bahnhof von Güterzügen von bzw. nach Kiel und Dänemark über Flensburg durchfahren. Der Hauptbahnhof ist neben dem Bahnhof Dammtor , dem Bahnhof Altona sowie dem Bahnhof Harburg und dem Bahnhof Bergedorf einer von fünf Bahnhöfen in Hamburg mit Anschluss an den Eisenbahnfernverkehr.

Karte

Hintergrund [ Bearbeiten ]

Der Hauptbahnhof liegt in der Hamburger Innenstadt. Südwestlich des Hauptbahnhofes befinden sich die Einkaufstraßen Mönckebergstraße und Spitaler Straße, im Anschluss daran das Hamburger Rathaus, nordwestlich die Binnenalster mit dem Jungfernstieg und östlich der Stadtteil St. Georg mit der "Langen Reihe", einer beliebten Ausgehstraße im Hamburg.

Anreise [ Bearbeiten ]

Mit der bahn [ bearbeiten ].

Neben der Anreise mit Fernverkehrszügen wie ICE, IC/EC und NJ sowie RB, RE und IRE Zügen im Nahverkehr wird der Hauptbahnhof durch alle Linien der Hamburger U- und S-Bahn angefahren. Der Hauptbahnhof verfügt über zwei U-Bahnhöfe und zwei S-Bahnhöfe:

  • am 53.55215 10.0093 2 U-Bahnhof Hauptbahnhof Süd halten die Linien U1 und U3 . Dieser Bahnhof ist über lange Fußgängertunnel mit dem Hauptbahnhof verbunden.

Die beiden S-Bahnhöfe liegen unmittelbar nebeneinander. Sie sind zwar räumlich getrennt, die Nummerierung der Gleise ist aber fortlaufend.

  • Von den 53.55294 10.00786 3 Gleisen 1 und 2 (Ein- und Ausgang Lange Reihe/Kirchenallee) fahren die S-Bahnen in in die nördlichen Stadtteile sowie nach Wedel und Pinneberg . Die S-Bahn Linien S11, S21 und S31 verkehren über die Lombardsbrücke , welche zwischen der Binnenalster und der Außenaster verläuft über Bahnhof Dammtor und Sternschanze in Richtung Bahnhof Hamburg Altona und Elbgaustraße. Die Linien S1, S2 und S3 fahren durch den Hamburger Innenstadttunnel über Jungfernstieg, Landungsbrücken und Reeperbahn in Richtung Bahnhof Altona und weiter in westliche Richtung.
  • Von den 53.55302 10.00745 4 Gleisen 3 und 4 (innerhalb der Bahnhofshalle) fahren die S-Bahnen in in die östlichen und südlichen Stadtteile über Berliner Tor u. a. zum Flughafen Hamburg , nach Poppenbüttel, Neugraben, Harburg und Bergedorf sowie nach Buxtehude und Stade .

Mit dem Bus [ Bearbeiten ]

Der Fernbusbahnhof Hamburg (Hamburg ZOB) befindet sich neben dem Hauptbahnhof, an diesem verkehren nationale sowie internationale Fernbuslinien . Der Fernbusbahnhof verfügt zudem über beheizte Warteräume, Kundenzentren mit Fahrscheinverkauf der Fernbusunternehmen, zwei Schnellrestaurants, einen Kiosk sowie sanitäre Anlagen, Duschen, Gepäckschließfächer und Telefonzellen. Da der Fernbusbahnhof in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof liegt ist ein Anschluss an alle Linien der U-Bahn und S-Bahn sowie zum Regional- und Fernverkehr vorhanden, zudem wird dieser durch Stadtbusse und Metrobusse der Hamburger Hochbahn angefahren, die Stadt- und Metrobushaltestelle vor dem ZOB hat den Namen Adenauerallee , vor dem ZOB befinden sich Taxistände und "Kiss-and-Ride"-Parkplätze. Die Innenräume sind von Montag bis Sonntag zwischen 05:30 Uhr und 23:00 Uhr geöffnet, außerhalb der Öffnungszeiten ist der Zugang zu den Bussteigen über das Straßennetz ebenfalls möglich.

  • 53.55194444 10.01147222 5 ZOB ( Bus-Port Hamburg ), Adenauerallee 78, 20097 Hamburg ( auf der südlichen Ostseite des Hauptbahnhofes ). Tel. : +49 (0)40 247576 , E-Mail: [email protected] . letzte Änderung: keine Angabe

Unmittelbar neben dem Hauptbahnhof befinden sich östlich in der Kirchenallee, südlich auf der Steintorbrücke sowie westlich am Steintorwall mehrere Bushaltestellen des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV).

Mit dem Auto [ Bearbeiten ]

Mit dem taxi [ bearbeiten ].

Taxis gibt es in Hamburg ausreichend. Insbesondere um den Hauptbahnhof herum stehen viele Taxis bereit. Taxistände gibt es

  • östlich des Bahnhofs am 53.55403 10.00761 6 Hachmannplatz und auf der gegenüberliegenden Straßenseite an der 53.55382 10.00849 7 Kirchenallee
  • westlich des Bahnhofs am Ausgang 53.55372 10.0049 8 Glockengießerwall sowie auf der gegenüberliegenden Straßenseite am 53.55208 10.00549 9 Steintorwall .

Mit dem Fahrrad [ Bearbeiten ]

tourist info hamburg hauptbahnhof

Hamburg, und somit auch der Hauptbahnhof, ist über diverse Radfernwege gut zu erreichen. Im Innenstadtbereich existieren teilweise gut ausgebaute Radwege. Leider gibt es auch zahlreiche Radwege älteren Baudatums, die holprig und recht schmal sind. Es gibt sogar eine offizielle Fahrrad-Seite . Hier ist auch ein Radroutenplaner verlinkt (von Kommoot). Ein Plan für die innere Stadt ist online verfügbar .

  • 53.55372 10.00461 StadtRadStation 10 53.55435 10.00787 StadtRadStation 11 Die roten Leihfahrräder des StadtRad-Systems stehen an mehreren Stationen auch am Bahnhof zur Verfügung.
  • Eigene Räder können an überdachten Fahrradständern auf dem 53.55384 10.00779 12 Vorplatz Kirchenallee und 53.55333 10.00511 13 Vorplatz Glockengießerwall abgestellt werden. Achtung: Gut sichern, Fahrräder sind in Hamburg stark gefährdet!

Barrierefreiheit [ Bearbeiten ]

tourist info hamburg hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof ist weitestgehend barrierefrei. Die Zugänge zur Wandelhalle wie auch zum Südsteg sind ebenerdig, alle Bahnsteige sind über Fahrstühle erreichbar. Auf den Bahnsteigen 3 bis 6 gibt es Hublifte für Rollstühle bis 250 kg. Ein behindertengerechtes WC hat im 53.5538 10.00721 1 WC Center in der Wandelhalle Ost durchgehend geöffnet. Ein Blindenleitsystem am Boden führt zu allen wichtigen Einrichtungen (Reisezentrum, Aufzüge). Für Rückfragen steht die Mobilitätszentrale der DB unter Telefon 0180 6 512 512 zur Verfügung.

Auch die U- und S-Bahnstationen im Stadtgebiet sind zwischenzeitlich überwiegend mit Fahrstühlen ausgestattet. Eine Übersicht bieten die Aufzugskarte sowie der Linienplan (pdf) .

Parken [ Bearbeiten ]

Parken in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs ist häufig mit längerem Suchen nach einem freien Platz verbunden. So gibt es auch am Hamburger Hauptbahnhof nur wenige, aber stark frequentierte und fast immer besetzte gebührenpflichtige Kurzzeitparkplätze. Ein paar Parkhäuser stehen für längere Parkzeiten zur Verfügung.

  • Der 53.55378 10.00503 14 Parkplatz westlich der Wandelhalle (Zufahrt von Ernst-Merck-Brücke) bietet nur sehr wenige Plätze und eignet sich nur zum Abstellen für sehr kurze Zeit oder zum Ein- und Aussteigen. Einige Plätze sind den Autovermietungen als Rückgabeplätze vorbehalten.
  • Der 53.55444 10.00657 15 Parkplatz am Heide-Kabel-Platz eignet sich ebenfalls nur für kurze Zeiträume.
  • Der 53.55308 10.00815 16 Parkplatz an der Kirchenallee bietet am ehesten einen freien Platz, allerdings auch nur für Kurzzeitparker.
  • Der 53.54954 10.00844 17 DB-Parkplatz Hühnerposten ist etwa 350 m entfernt und verfügt nur über 16 Stellplätze ( Anfahrtskizze und Tarif-pdf )
  • weitere Parkmöglichkeiten in etwas größerer Entfernung

Verbindungen [ Bearbeiten ]

tourist info hamburg hauptbahnhof

ICE -Verbindungen vom Hauptbahnhof und Dammtor:

  • Schweiz: Basel , Zürich (knapp 8 h)
  • Österreich: Wien über Passau (9 h)
  • Berlin (1:42 h), Leipzig (3 h)
  • Nürnberg (4 ½ h), München (6 h) oder Regensburg (5 ½ h)
  • Hannover (1 ½ h), Frankfurt am Main (4 h), Mannheim (4:42 h), Stuttgart (5 ½ h) oder Karlsruhe (5 h)

EC - und IC -Verbindungen vom Hauptbahnhof, Altona und Dammtor:

  • Dresden (4 ½ h), Prag (7 h), Bratislava (11 h) und Budapest (14 h)
  • Bremen (55 min.), Münster (Westfalen) (2 ½ h), Köln (4 h), Freiburg (Breisgau) (8 h) und Zürich (10 h)
  • Lüneburg (33 min.), Marburg (3 ½ h), Frankfurt (Main) (4 ½ h), Heidelberg (5:45 h)
  • Bremen (55 min.), Dortmund (2:47 h), Köln (4 h), mit dem ICE ist man nicht schneller.
  • Köln wird seit 23.03.2018 auch direkt von Flixtrain angefahren mit Stopps in Düsseldorf , Duisburg , Essen , Gelsenkirchen , Münster , Osnabrück

EC - und IC-Verbindungen vom Hauptbahnhof und Dammtor:

  • Dänemark: Kopenhagen (etwas weniger als 5 Stunden), Aarhus ( 4 ½ h)

Nachtzugverbindungen:

  • Euronight (EN)/Nightjet (NJ) Hamburg wird durch den Nachtreisezug ÖBB-Nightjet aus Zürich (über Basel ), Wien (über Linz ) sowie Innsbruck (über München ) angefahren. Im Nightjet existieren die Reisekategorien Schlafwagen (1. und 2. Klasse) sowie Liegewagen und Sitzwagen (nur 2. Klasse), der Zug ist für alle Reisekategorien reservierungspflichtig. Der Nightjet kann mit Fahrscheinen des IC/EC-Tarifes genutzt werden, Liege- oder Schlafwagen kosten aber Aufpreis. Auf allen genannten Strecken ist Fahrradmitnahme möglich, zwischen Wien-Hbf und Hamburg-Altona wird auch Auto- und Motorradtransport angeboten.
  • Urlaus-Exprss An Samstagen und Sonntagen wird von Hamburg-Altona über Hamburg Hbf, Hannover Hbf und Freiburg im Breisgau nach Lörrach und zurück ein Nachtzugangebot angeboten.

tourist info hamburg hauptbahnhof

Verbindungen nach Schleswig-Holstein

  • Flensburg vom Hauptbahnhof über Dammtor und weiter nach Schleswig, der RE benötigt 2 Stunden.
  • Nach Kiel vom Hauptbahnhof über Dammtor, ca. 80 Minuten.
  • Nach Lübeck bestehen Direktverbindungen (IC, RE) nur ab Hauptbahnhof; die Fahrtzeit unterscheidet sich kaum (ca. 40 Minuten).
  • Im Regionalverkehr und mit IC/EC kommt man in weniger als 30 Minuten nach Büchen ; RE startet am Hauptbahnhof; IC in Altona oder Westerland, EC in Altona.

Regionalverbindungen vom Hauptbahnhof über HH-Harburg mit Metronom zu Zielen südlich / links der Elbe:

  • Uelzen (1 h) über Lüneburg (35 min.) stündlich, nach Hannover 3x täglich (2 h 17').
  • Cuxhaven (1 h 43') über Stade (48 min.) stündlich.
  • Bremen (1 h 14') über Rotenburg an der Wümme, stündlich.

Küche [ Bearbeiten ]

Der Hauptbahnhof bietet viele Möglichkeiten, um dort zu Essen, sein Essen "ToGo" mitzunehmen oder sich für die Reise mit Proviant zu versorgen. Auf dem Südsteg finden sich überwiegend Imbissbetriebe. Eine Übersicht der Möglichkeiten in der Wandelhalle gibt es auf der Internetseite der Wandelhalle . Hier ein Auszug davon:

  • Schweinske , Wandelhalle-Obergeschoss, Restaurant mit deutscher Küche zu fairen Preisen, Telefon: +49 (0)40 32901820 , Öffnungszeiten: täglich von 06:00-00:00.
  • McDonalds und McCafe Wandelhalle , in der Wandelhalle und am Südsteg, Telefon: +49 (0)40 326934 , täglich 24 Stunden geöffnet.
  • Gosch(Sylt) , Fischrestaurant und Fischverkauf, Telefon: +49 (0)40 41543769 , Öffnungszeiten: täglich 06:00-23:00
  • AsiaHung , asiatische Küche und Sushi. Telefon: +49 (0)40 69208007 , Öffnungszeiten: täglich 06:00-23:00
  • 53.553792439405 10.008568431238 1 Schifferbörse , Kirchenallee 46 · 20099 Hamburg . Tel. : +49 40 24 52 40 , E-Mail: [email protected] . Das Restaurant liegt nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt. Es ist ausgestattet mit Gegenständen aus der maritimen Geschichte der Stadt, die Speisekarte enthält bürgerliche und norddeutsche Gerichte in mittlerer Preislage. Reservierung empfohlen. letzte Änderung: keine Angabe

Warten [ Bearbeiten ]

Warteräume [ bearbeiten ].

  • Die 53.55365 10.00755 20 DB-Lounge für Reisende der 1. Klasse im Tarif Flexpreis und bahn.bonus comfort-Kunden befindet sich in der Wandelhalle in der Nähe des Reisezentrums.
  • Zudem befinden sich auf einigen der Bahnsteige beheizte Warteräume, welche von allen Reisenden mit gültiger Fahrkarte benutzt werden dürfen.

Gepäckaufbewahrung [ Bearbeiten ]

  • Ein betreutes Gepäckzentrum der DB gibt es unmittelbar neben dem Reisezentrum, Telefon: +49 (0)40 39182857 , Öffnungszeiten: täglich 08:00-20:00
  • Schließfächer gibt es in den Durchgängen von der Wandelhalle zu den Gleisen 7/8 und 13/14 und am Südsteg am östlichen Ausgang Steindamm.

Übernachtung [ Bearbeiten ]

Zug verpasst oder keine Verbindung? In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs gibt es etliche Hotels zu erschwinglichen Preisen.

  • 53.553744906264 10.008733227297 1 Novum Hotel Kronprinz Hamburg Hauptbahnhof letzte Änderung: keine Angabe
  • 53.553944732663 10.008584769625 2 Hotel Europäischer Hof letzte Änderung: keine Angabe
  • 53.553354027373 10.008956511952 3 Hotel Fürst Bismarck , Kirchenallee 49, Hamburg, HH, 20099 . letzte Änderung: keine Angabe

Fahrscheinkauf [ Bearbeiten ]

  • Im Erdgeschoss der Wandelhalle am Ausgang Kirchenallee/Hachmannplatz befindet sich das 53.55384 10.00719 1 DB-Reisezentrum .
  • Fahrscheinautomaten der Deutschen Bahn befinden sich im und vor dem DB-Reisezentrum sowie an verschiedenen Stellen im Bahnhof sowie am Zugang zu den Bahnsteigen der S-Bahn.
  • Die Hamburger Hochbahn (HHA) unterhält Fahrscheinautomaten an den Zugängen zu den U-Bahnhöfen Hauptbahnhof Nord und Hauptbahnhof Süd.
  • Ebenfalls unterhält die Metronom Eisenbahngesellschaft Fahrscheinautomaten im Hauptbahnhof.
  • Im Erdgeschoss der Wandelhalle in Nähe des DB-Reisezentrums befindet sich zudem eine Verkaufs- und Informationsstelle des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) .

Zu beachten ist, dass das Betreten der Bahnsteige der S-Bahn und U-Bahn im HVV nur mit gültiger Fahrkarte oder Bahnsteigkarte gestattet ist. HVV-Fahrscheine sind an allen Fahrscheinautomaten und Verkaufsstellen im HVV erhältlich, Zeitkarten sowie Tickets für Schüler und Studenten gibt es dagegen ausschließlich in den Verkaufsstellen des HVV.

Einkaufen [ Bearbeiten ]

tourist info hamburg hauptbahnhof

Das Angebot ist sehr vielfältig und nicht nur für Reisende interessant. Eine komplette Übersicht aller Läden in der Wandelhalle findet sich auf der Internetseite der Wandelhalle . Hier ein Auszug:

  • Lebensmittel: Edeka-Frischemarkt Lars Tamme Wandelhalle, Telefon: +49 (0)40 30309880 , Öffnungszeiten: täglich von 07:00-23:00.
  • Backwaren: Bäckerei von Allwörden Wandelhalle, Telefon: +49 (0)40 32527908 , Öffnungszeiten: täglich von 07:00-23:00.
  • Drogerieartikel: Rossmann Hamburg Hbf Drogeriemarkt, Telefon: +49 (0)40 336687 , Öffnungszeiten: täglich von 07:00-23:00.
  • Bücher und Zeitungen: P&B Hamburg Hbf , großes Angebot an Zeitungen, Zeitschriften und Büchern, Telefon: +49 (0)40 321724 , Öffnungszeiten: Mo-Do 05:00-23:00, Fr 05:00-00:00 , Sa 06:00-00:00, So 06:00-23:00.
  • Souvenirs: I Love Hamburg bietet ein auf Hamburg-Touristen angepasstes Sortiment, Telefon: +49 (0)40 32904647 , Öffnungszeiten: täglich von 07:00-23:00.

Praktische Hinweise [ Bearbeiten ]

  • 53.55348 10.00705 2 Touristen-Information , am Ein- und Ausgang Kirchenallee, Öffnungszeiten Montag bis Samstag 09 Uhr bis 19 Uhr, Sonntag 10 Uhr bis 18 Uhr. Telefon: +49 (0)40 300 517 01
  • Eine 53.5535 10.00585 3 Postfiliale gibt es nur noch bei "Press & Books" in der Wandelhalle am Ausgang Glockengießerwall.
  • Übersichtsplan der DB
  • Im gesamten Bahnhof steht kostenloses WLAN ("WIFI@DB“) zur Verfügung.

Sicherheit [ Bearbeiten ]

Großstadtbahnhöfe sind natürlich kein Hochsicherheitsgebiet. Insbesondere Taschen- und Gepäckdiebe haben hier ein großes Betätigungsfeld. Auch Angetrunkene findet man häufig. Aber auch Gewaltdelikte werden relativ häufig im Hauptbahnhof registriert. Der Hauptbahnhof zählt nach einer Statistik der Bundespolizei für Reisende zu den gefährlichsten Bahnhöfen in Deutschland. Er lag 2022 im Bereich der Gewaltdelikte auf Rang 1 vor Hannover und Nürnberg. Vorsicht ist also geboten. Wen es trotz aller Vorsicht erwischt, der wendet sich am Besten an:

  • Die 53.5528 10.0078 4 Bundespolizei hat eine recht große Wache an der Außenseite des Bahnhofs an der Kirchenallee sowie eine weitere am Zugang Kirchenallee neben dem Reisezentrum (Telefon +49 (0)40 30968110 ).
  • Sicherheitsteams der DB sind im Bahnhof mobil präsent. Über die Notruf- und Informationssäulen (und Telefon +49 (0)40 39181053 ) kann man jederzeit direkt Kontakt zu der 3-S-Zentrale aufnehmen.

Hilfe und Gesundheit [ Bearbeiten ]

  • Die 53.5526 10.00592 1 Bahnhofsmission Hamburg Hbf hat ihren Zugang außerhalb des Bahnhofsgebäudes auf der Ostseite, Steintorwall 20, 20095 Hamburg, Telefon: +49 (0)40 39184400 , Fax: +49 (0)40 39184450, Die Bahnhofsmission und der Raum der Stille sind täglich 24 Stunden geöffnet.
  • Apotheke: Apotheke Wandelhalle , im Obergeschoss der Wandelhalle, Telefon: +49 (0)40 32527383 , Fax: +49 (0)40 32527385, Öffnungszeiten: Mo-Mi 07:00-21:00, Do+Fr 07:00-21:30, Sa+So 08:00-21:00.

Banken/Sparkassen [ Bearbeiten ]

ReiseBank Hamburg Hbf , Wandelhalle, Hachmannplatz 10, 20099 Hamburg, Telefon: +49 (0)40 323 483 Fax: +49 (0)40 323 484, Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 07:30 bis 22:00 Uhr.

Umgebung und Sehenswürdigkeiten [ Bearbeiten ]

Fußläufig schnell erreichbar sind die Einkaufsstraßen Mönckebergstraße und Spitalerstraße und die Ausgehstraße Lange Reihe, zudem liegen die Binnenalster und der Jungfernstieg sowie die Deichtorhallen in der fußläufig erreichbaren Umgebung. Zum Rathaus sind es gerade einmal 1.000 m, in die Hafencity 1.800 m.

  • Wer etwas mehr Zeit hat kann auch eine Stadtrundfahrt starten. Eine 53.55385 10.00819 21 Haltestelle der Rundfahrtbusse befindet sich auf der Ostseite des Bahnhofs direkt vor dem Ausgang Kirchenallee.

Siehe auch [ Bearbeiten ]

  • Bahnhof Hamburg Dammtor
  • Bahnhof Hamburg Altona
  • Reisen mit dem Zug

Weblinks [ Bearbeiten ]

  • Hamburg Hauptbahnhof auf den Seiten der DB Station und Service AG.
  • Der Hauptbahnhof auf der Website der Stadt Hamburg

Bezirke und Stadtteile: Altona und westliche Stadtteile  • Altstadt und Neustadt  • Bergedorf  • Eimsbüttel  • Harburg  • Neuwerk  • Rothenburgsort  • Speicherstadt und Hafencity  • St. Georg und östliche Stadtteile  • St. Pauli, Landungsbrücken und Reeperbahn  • Wandsbek

Kultur und Sehenswürdigkeiten: Geschichte  • Miniatur Wunderland  • Museen

Verkehr: Bahnhof Altona  • Bahnhof Dammtor  • Fahrradfahren  • Fernbusterminal  • Flughafen  • Hamburger Verkehrsverbund (HVV)  • Hauptbahnhof

Bad Hersfeld  • Berlin Hbf  • Eisenach  • Frankfurt Hbf  • Frankfurt (Main) Süd  • Gotha  • Göttingen  • Hagen Hbf  • Hamburg Altona  • Hamburg Dammtor  • Hamburg Hbf  • Hannover Hbf  • Hanau  • Kassel Hbf  • Kassel Wilhelmshöhe  • Köln Hbf  • Köln Messe Deutz  • Leipzig Hbf  • München Hbf

tourist info hamburg hauptbahnhof

  • Bahnhöfe in Deutschland
  • GeoData: Koordinate aus Wikidata
  • GeoData: Ohne Maßstab
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P131 benutzen
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P17 benutzen
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P300 benutzen
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P625 benutzen
  • Artikel mit Geo-Vorlage
  • Seiten mit dem Markertyp public transport
  • VCard: Einsatz von Wikidata
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P1329 benutzen
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P968 benutzen
  • Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P18 benutzen
  • Seiten mit dem Markertyp taxi
  • Seiten mit dem Markertyp bicycle rental
  • Seiten mit dem Markertyp bicycle parking
  • Seiten mit dem Markertyp toilet
  • Seiten mit dem Markertyp parking
  • Seiten mit dem Markertyp restaurant
  • Seiten mit dem Markertyp waiting room
  • Seiten mit dem Markertyp hotel
  • Seiten mit dem Markertyp ticket shop
  • Seiten mit dem Markertyp tourist information
  • Seiten mit dem Markertyp post
  • Seiten mit dem Markertyp police
  • Seiten mit dem Markertyp church
  • Seiten mit dem Markertyp bus
  • Brauchbare Artikel
  • Seiten mit Karten
  • Umschalten der eingeschränkten Breite des Inhalts
  • Ausflugsziele
  • Geführte Touren
  • Gewinnspiele
  • Restaurants & Bars
  • Übernachten in Hamburg
  • Tagesausflüge
  • Veranstaltungen
  • Wissenswertes
  • Wissenswertes über Hamburg

Hamburgausflug.de

Der Hamburger Hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof

So gut wie jeder Mensch kennt ihn, war schon einmal dort oder hat zumindest einmal davon gehört:  Der Hamburger Hauptbahnhof!

Der Hamburger Hauptbahnhof ist der meistfrequentierte Bahnhof der kompletten Deutsche Bahn Gruppe und sogar nach Paris auf dem zweiten Platz in ganz Europa. Hier fahren mehr als 550 000 Fahrgäste pro Tag zu ihrem Ziel. Davon nutzen ca. 270000 Fahrgäste schon die S-Bahn am Tag.

Im Hauptgebäude befinden sich die oberirdischen Gleisanlagen und im Untergrund des Gebäudekomplexes befindet sich der bekannte U-Bahnhof und ein Gleis der S-Bahn. Wer am Bahnhof verweilen muss, weil die Weiterfahrt und der Anschlusszug noch auf sich warten lässt, kann hier in den verschiedensten Shops, Stores und Restaurants shoppen. Ob Kleidung, Drogerieartikel, Hunderte Essensmöglichkeiten oder ein kleiner niedlicher Laden für Stofftiere – hier ist fast alles möglich.

Und wer nichts findet und genügend Zeit hat, kann auch in der nebenliegenden Shoppingmeile „ Mönckebergstraße “ flanieren, dort findet man alles was das Herz begehrt.

Die Geschichte des Hamburger Hauptbahnhof

Schon im Jahre 1900 gab es einen Wettbewerb, wo jeder einen Entwurf für den Bahnhof in Hamburg einreichen sollte.

1906 wurde der Bahnhof, der auf 800 Eisenbetonrammpfählen erbaut wurde, erstmalig in den Betrieb genommen. Damit war er die erste größere Baute im kompletten norddeutschen Raum, die aus diesem Material gebaut wurden.

Im zweiten Weltkrieg versuchte man den Bahnhof mit einer riesigen Holzverkleidung zu tarnen, um diesen vor Angriffen zu schützen. Leider funktionierte das nicht und dieser wurde durch zwei schwere Bombenangriffe so stark beschädigt, dass er ursprünglich abgerissen und neu gebaut werden sollte.

Die Entscheidung fiel allerdings darauf, dass man das alte Gebäude beibehalten möchte und langsam aber sicher reparieren möchte. Erst im Jahre 1970 erfolgte dann die lange hergesehnte Grundsanierung, die dringend nötig war. In den folgenden Jahren wurde der Südsteg Tunnel, der U- Bahnhof Süd mit den Gleisen verbunden hatte verschlossen, da sich dort sehr viele Drogen und Alkoholabhängige aufgehalten haben. Auch die Gleise wurden im Laufe der Zeit durchnummeriert. Dabei blieben die Gleise der neuen Station bei 1 und 2 und die restlichen in der Halle wurden zu Gleis 3-14 ernannt. Als die Tragkonstruktion erneuert werden musste, wurde im gleichen Atemzug auch die Wandelhalle umgebaut. Diese war damals nur für Werbetafel genutzt wurden. Nach dem Umbau hat man ein zusätzliches Stockwerk eingebaut und eine Galerie mit einigen Läden errichtet.

Die neue Wandelhalle feierte ihre große Eröffnung am 1.06.1991 und hatte jetzt eine riesige Fläche von ca. 7600 Quadratmetern. Seitdem kamen immer mehr Läden, Restaurants und andere Geschäfte dazu und erfreuen sich zahlreicher Kunden.

Aber auch ca. 3600 Quadratmeter Büroflächen befinden sich im oberen Stockwerk.

2005 wurde die Gourmet Station vergrößert und hat heute ein tolles Angebot von ca. 19 verschiedenen gastronomischen Richtungen.

Auch heute noch sind die meisten Läden und Restaurants jeden Tag von 6-23 Uhr geöffnet.

Welche Verkehrsmittel fahren hier?

Am Hamburger Hauptbahnhof fahren alle Verkehrsmittel, die es in Hamburg gibt. Ob U-Bahnen, S-Bahnen, Busse, Nahverkehrslinien oder Fernverkehrslinien wie IC / ICE. Diese fahren teilweise bis ganz in den Norden, sogar nach Aarhus und in den Süden nach München.

Hier haben wir eine Auflistung welche Verkehrslinien ihr nutzen könnt:

Fernverkehrslinien:

  • ICE11 München-Hamburg
  • ICE18 Hamburg- München
  • ICE20 Kiel – Chur
  • ICE22 Hamburg – Stuttgart
  • ICE25 Lübeck – München (Garmisch-Partenkirchen)
  • ICE26 Ostseebad Binz – Karlsruhe
  • ICE27 Westerland – Dresden
  • ICE28 Hamburg – München
  • ICE42 Hamburg – München
  • ICE43 Hamburg – Basel
  • IC43 Ostseebad Binz -Köln
  • EC43 Hamburg – Interlaken Ost
  • IC76 Aarhus – Flensburg
  • ICE91 Hamburg – Wien
  • FLX20 Hamburg – Köln
  • FLX35 Hamburg – Leipzig

Regionalverkehr:

  • RE1 Hamburg -Rostock
  • RE 3 Hamburg – Hannover
  • RE 4 Hamburg – Bremen
  • RE 5 Hamburg – Cuxhaven
  • RE7 Hamburg- Neumünster
  • RE8 Hamburg – Lübeck
  • RE8X Hamburg – Lübeck
  • RE60 Hamburg -Sylt
  • RE70 Hamburg -Kiel
  • RE80 Hamburg – Lübeck
  • RB31 Hamburg – Lüneburg
  • RB41 Hamburg- Bremen
  • RB61 Hamburg – Itzehoe
  • RB81 Hamburg -Bad Oldesloe
  • S1 Wedel - Poppenbüttel
  • S11 Blankenese – Poppenbüttel
  • S2 Altona -Bergedorf
  • S21 Elbgaustraße – Aumühle
  • S3 Pinneberg – Stade
  • S31 Altona – Berliner Tor

Hauptbahnhof Süd:

  • U1 Norderstedt Mitte – Großhansdorf
  • U3 Barmbek – Wandsbek-Gartenstadt

Hauptbahnhof Nord:

  • U2 Niendorf Nord – Mümmelmannsberg
  • U4 Elbbrücken – Horner Geest 

Welche Läden gibt es im Bahnhof Hamburg-Harburg?

Im Bahnhof Hamburg Hauptbahnhof gibt es unzählige Läden, kleinere Shops, Restaurants, Cafés und vieles mehr.

Das wären z.B:

  • DB Reisezentrum
  • Blumenladen
  • Burger King

Adresse des Bahnhofes

Hamburg Hauptbahnhof Hachmannplatz 16 20099 Hamburg Internetadresse: https://www.bahnhof.de/hamburg-hbf

Parkmöglichkeiten am Hamburg Hauptbahnhof

Der Hamburger Hauptbahnhof hat direkt neben dem Gebäude ein großes Parkhaus mit ca. 427 Parkmöglichkeiten. Die Einfahrt ist hier über die Straße Hühnerposten.

Aber auch den gleichnamigen Parkplatz Hühnerposten, der sich direkt neben dem Bahnhof befindet kann man gut nutzen. Hier gibt es insgesamt 16 Parkplätze, die meistens belegt sind.

Herausgeber Andreas Kirchner

Andreas Kirchner ist Herausgeber des Online Magazins Hamburgausflug.de. Ich lebe seit über 40 Jahren im Speckgürtel von Hamburg. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele , Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über Hamburg zur Verfügung.

Mehr Artikel von mir.

VERWANDTE ARTIKEL MEHR VOM AUTOR

Veranstaltungen in Hamburg

Veranstaltungen in Hamburg 2024

Motorradgottesdienst in Hamburg

Motorradgottesdienst in Hamburg

Die besten Osterbrunch-Tipps

Die besten Tipps für einen Osterbrunch in Hamburg

Zeitumstellung auf Winterzeit Hamburg

Die Zeitumstellung in Hamburg

Vergleich von Kreuzfahrtanbietern in Hamburg

Vergleich von Kreuzfahrtanbietern in Hamburg

  • Datenschutzvereinbarungen
  • Werbung & Kooperationen
  • Highlights of the Month
  • Restaurants
  • Hamburg DOM

Visitors

Useful Information Official Tourist Information

The tourist information staff will gladly help you find guided tours, tickets, accommodation and more. Locate addresses here.​​​​​​​

If you have any questions, feel free to ask.

Official Tourist Information in Hamburg

Stop by one of Hamburg's tourist information centres and let the staff advise you about tours, sights, the HamburgCARD , where to find the best souvenirs and much more. Plus, you can book accommodation and tickets for events or musicals here as well.

Need a hotel room or musical reservation right away? Stop by one of the tourist centres or make a call. The Sales & Service Centre is available from Monday to Saturday from 9 a.m. to 7 p.m. and can be reached at +49 (0)40 300 51 701.

Official Tourist Information

Copyright owners of the images.

  • Visitors : © www.mediaserver.hamburg.de / Andreas Vallbracht
  • Useful Information: © imago stock&people / McPHOTO / Kerpa

Grounded Life Travel

Hamburg Hauptbahnhof: A Complete Guide

Wendy Edwards

Water, water everywhere! You know that if a city has three rivers flowing through it, gorgeous architecture from antiquity and modern times and enough interesting activities to keep you entertained for weeks, then it’s a city worth exploring. Hamburg, is Germany’s “Gateway to the World” and is the country’s largest seaport, bringing in goods from all over the planet to Europe.

Not only is it a productive city, but there is so much to see and do in this scenic port town. Walk across some of Hamburg’s 2,500 bridges and take in the view. This city is famous for having more bridges than London, Amsterdam and Venice combined. Walk the streets of the warehouse district in Speicherstadt and get a sense of what this city is all about through its red-brick lined canals and interesting things to do. You can also spend a day relaxing at Planten un Blomen, one of Europe’s most celebrated urban parks.

When you are ready to explore more of Germany’s beautiful scenery and varied activities, head to the Hamburg Hauptbahnhof. Here, you will be able to catch a train to nearby towns and cities or to another country. Hamburg is a great place to kick off your European tour and see some of the best views that Europe has to offer.

  • 1 Hamburg Hauptbahnhof Station Overview
  • 2 How to Navigate Hamburg Hauptbahnhof
  • 3 How to buy tickets at Hamburg Hauptbahnhof
  • 4 Where to eat at Hamburg Hauptbahnhof
  • 5 Where to Stay at Hamburg Hauptbahnhof
  • 6 How early do you need to arrive at Hamburg Hauptbahnhof
  • 7.0.1 Paris
  • 7.0.2 Munich

Hamburg Hauptbahnhof Station Overview

Hamburg is the home of four train stations with Hamburg Hauptbahnhof being the main train station. Built in 1906, it houses a magnificent train shed modeled after the Galerie des machines from the 1889 Paris World’s Fair. There are 14 platforms and a shopping area that houses hundreds of restaurants and shops for your enjoyment.

Hamburg Main Station

How to Navigate Hamburg Hauptbahnhof

Serving 450,000 travelers a day, the Hamburg Hauptbahnhof sees 750 local and national trains leave its platforms daily. This makes it one of the busiest stations in Europe. Walk into the main hall of its astounding 230 foot wide iron and glass roof is a feast for the eyes. The great hall of Hamburg Hauptbahnhof is more reminiscent of Times Square than a center for travel, with its commercial signage and city light allure.

There are eight mainline railways, four urban railways and six underground platforms that intersect in this great hall. They all create an impressive network of track that sits before you on different levels. Take the escalator to the underground to catch a local train. One level up will enable you to catch a regional train or ICE train if you are traveling to a nearby city or internationally.

There are two footbridges at the north and south end of the great hall. You can get to any platform using these footbridges along with escalators or elevators if needed. If you enter from the east, you will find this is where taxis and many hotels are accessible. You will also see the ticket office and DB lounge as well as the left luggage office at this entrance. The main western entrance will take you to the city center and all there is to do in Hamburg. If you are in the mood for shopping, you are in luck as there are scores of retail shops in the Wandelhalle. This shopping center span the width of the hall for purchasing gifts and goods. There is even a supermarket if you need to purchase snacks for your journey.

How to buy tickets at Hamburg Hauptbahnhof

If you enter the station at the east entrance you will find the ticket and information center here. You can purchase regional, national and international tickets with an English speaking clerk. You can also get advice on nearby attractions and itineraries. Running late and need a quick ticket? If you don’t need advice or information from a clerk, then there are ticket kiosks throughout the station. At these kiosks you can follow the prompts and get your tickets that way.

We book our train tickets in Europe using either  Trainline  or  Rail Europe . These services offer an easier customer experience as we’ve found our credit cards work better when booking through these sites. Eurostar Tickets can be booked on either platform. In addition  Rail Europe offers rail passes  if you are planning a longer trip.

Where to eat at Hamburg Hauptbahnhof

There are a plethora of places to eat in the Hamburg Hauptbahnhof. From a two story McDonald’s and a trusty Starbucks, to a various and sundry collection of other gastronomic goodies. Hamburg Hauptbahnhof has you covered when it comes to food.

If you want another bite of German cuisine, there is a Schweinske where you can get your fill of schnitzel or a potato made anyway you like. Do you have a hankering for Indian food? Manju is your place to get curry made your way or fluffy saffron rice. If you are in a hurry, stop at Senfbar and grab a pulled pork sandwich for your journey.

Where to Stay at Hamburg Hauptbahnhof

There are so many places to stay just steps from the station that you won’t have a problem finding accommodations that fit your style and budget.

Just 550 feet away from the station you can book a luxurious Art deco room at the Hotel Reischshof Hamburg. A restaurant, bistro and bar will welcome you off the busy streets of Hamburg. You can also relax at the spa that features two saunas and a relaxation lounge.

A great mid-priced choice that is the clean and comfortable and only 600 feet from the train station is Novum Hotel Continental. Enjoy modern and beautifully decorated rooms along with a breakfast buffet in the morning to fill your belly. With only a five minute walk to the city center, this is a great place to stay for sight seeing.

If a hostel better feeds your need to save money, try the A&O Hostel. Great for lone travelers or families, this hostel is .5 miles from the station but very accessible to many things to do in the city. Take advantage of nearby Hammer Park or take a walk on the Elbe River and take in the scenery.

How early do you need to arrive at Hamburg Hauptbahnhof

If you have your tickets and know your way around the station, fifteen minutes should suffice to make it to your platform in time. However, with a station this size and the heavy foot traffic that it can produce, getting to the station earlier is a great idea. Thirty to forty-five minutes should be enough to ask customer service questions if you are not familiar with where to go and how to get to your platform.

Best trips from Hamburg Hauptbahnhof

Hamburg is a great city to start exploring Europe. Take one of these exciting trips to another city from Hamburg and have a story to tell all your friends and family.

Traveling from Hamburg to Paris will be a fabulous scenic trip through a beautiful part of Europe. For under $50 you can take a 13 hour trip that will show you charming towns and idyllic views. Try hard to catch a glimpse as you will be traveling 200 miles per hour to get there. When you arrive in Paris, pick a few of the arrondissements to explore. You can also just go to the famous tourist icons such as the Eiffel Tower or the Arc de Triomphe. Whatever you do, Paris will not disappoint and your trip from Hamburg will be a memory seared in your mind.

If you would like to try out what it’s like to sleep on a train, catch a six hour train ride to Munich . Slumber with the sounds of the track to lulling you to sleep. Sleeper cars feature 1,2 or 3 bedroom accommodations complete with a sink, shower and toilet. With breakfast included in the price, not only will you be saving on a hotel, but also restaurant bills.

Once in Munich, enjoy Marienplatz, where you may catch a festival in procession or just a quiet dinner on the plaza. Don’t miss the Glockenspiel at Rathaus to see a display that has been ongoing for over 100 years. After you catch the show, stop by and tour the Asamkirche, a gorgeous Baroque church built in the 18th century. It promises to wow your senses. Munich is a world class city with so much to do that you will need a few days before you travel on to your next destination.

Beginning your European train tour in Hamburg will be a great introduction to Germany and the joys of traveling by train. When you get to Hamburg, tour around its wonderful river banks, intriguing museums and warehouse districts. Later, you can continue on with the memories you’ve made as you continue your trip across the continent.

Wendy Edwards

Wendy Edwards

You might also like.

tourist info hamburg hauptbahnhof

Cologne Central Station: A Complete Guide

tourist info hamburg hauptbahnhof

München Hauptbahnhof: A Complete Guide

tourist info hamburg hauptbahnhof

Berlin Hauptbahnhof: A Complete Guide

tourist info hamburg hauptbahnhof

Frankfurt Main Hauptbahnhof: A Complete Guide

Live Abfahrten und Ankünfte

Abfahrt und ankunft.

Logo

Tourist-Info Hamburg

Alstersee, Hamburg

Alstersee Hamburg

ARRIBA Erlebnisbad, Norderstedt

ARRIBA Erlebnisbad Norderstedt

Camping Buchholz, Hamburg

Camping Buchholz Hamburg

Campingplatz Schnelsen-Nord, Hamburg

Campingplatz Schnelsen-Nord Hamburg

Deutsches Zollmuseum, Hamburg

Deutsches Zollmuseum Hamburg

Elbphilharmonie, Hamburg

Elbphilharmonie Hamburg

Fernsehturm, Hamburg

Fernsehturm Hamburg

Hafen, Hamburg

Hafen Hamburg

Hamburger Börse, Hamburg

Hamburger Börse Hamburg

Insel Neuwerk, Cuxhaven

Insel Neuwerk Cuxhaven

Jacobikirche, Hamburg

Jacobikirche Hamburg

Kirche St. Michaelis, Hamburg

Kirche St. Michaelis Hamburg

Kirche zum Heiligen Johannes, Hamburg

Kirche zum Heiligen Johannes Hamburg

Kontorhaus Brahms Kontor, Hamburg

Kontorhaus Brahms Kontor Hamburg

Kunst, Oper, Theater, Hamburg

Kunst, Oper, Theater Hamburg

Laeiszhalle, Hamburg

Laeiszhalle Hamburg

Mariendom, Hamburg

Mariendom Hamburg

Miniatur Wunderland, Hamburg

Miniatur Wunderland Hamburg

Panoptikum, Hamburg

Panoptikum Hamburg

Parksee, Hamburg

Parksee Hamburg

Petrikirche, Hamburg

Petrikirche Hamburg

Rathaus, Hamburg

Rathaus Hamburg

Ruine Nikolaikirche, Hamburg

Ruine Nikolaikirche Hamburg

St. Katharinen Kirche, Hamburg

St. Katharinen Kirche Hamburg

Weihnachtsmarkt Santa Pauli, Hamburg

Weihnachtsmarkt Santa Pauli Hamburg

Weihnachtsmärkte, Hamburg

Weihnachtsmärkte Hamburg

  • Barrierefreiheit
  • Branchenbuch
  • Behördenfinder
  • Bus & Bahn

Hamburg Hauptbahnhof rüstet sich für die Europameisterschaft

5. Juni 2024 16:12 Uhr

Passanten gehen über einen Euro 2024-Aufkleber in der Wandelhalle im Hamburger Hauptbahnhof.

Hauptbahnhof rüstet sich für die Europameisterschaft

Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Hauptbahnhof rüstet für die Fußball-Europameisterschaft auf. Während des Turniers werden 100 zusätzliche Kräfte im Einsatz sein: 30 Personen unterstützen Fans und Besucher bei der Orientierung im und rund um den Bahnhof. Dazu kommen 40 Reinigungskräfte und 30 Techniker.

«In Hamburg haben wir viele Veranstaltungen und entsprechend Erfahrung darin, Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten», sagte Markus Hock am Mittwoch. Der stellvertretende Bahnhofsmanager der Deutschen Bahn (DB) in Hamburg ist als EM-Programmleiter für die Personenbahnhöfe im ganzen Land im Einsatz.

Für Selfie-Jäger: Übergroßer EM-Pokal in der Wandelhalle

In der Wandelhalle wird vom 14. bis 25. Juni eine mehr als drei Meter große Nachbildung des EM-Pokals ausgestellt. Maskottchen Albärt wird jeweils am Tag vor den Hamburg-Spielen am 16., 19. 22. und 26. Juni sowie am 5. Juli zu Gast in der Wandelhalle sein. Auch Tanzaufführungen der HipHop Academy werden angeboten.

Bundesweit sind während der EM rund um die Uhr knapp 6000 Beamte der Bundespolizei und circa 5400 DB-Sicherheitskräfte an den Bahnhöfen und in den Zügen im Einsatz, um Reisende und Mitarbeitende zu schützen.

© dpa-infocom, dpa:240605-99-287623/2

DB-Mitteilung

5. Juni 2024

Diese Meldung ist Teil des automatisierten, regionalen Nachrichten-Feeds der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Die dpa ist ein unabhängige Dienstleister für tagesaktuelle, multimediale Inhalte für Medien und Unternehmen.

Themenübersicht auf hamburg.de

  • Symbol für Politik & Verwaltung Politik & Verwaltung
  • Symbol für Hotel & Tourismus Hotels & Tourismus
  • Symbol für Erlebnis & Freizeit Erlebnis & Freizeit
  • Symbol für Kultur & Tickets Kultur & Tickets
  • Symbol für Jobs & Wohnen Jobs & Wohnen
  • Symbol für Verkehr Verkehr
  • Symbol für Barrierefreiheit Barrierefreiheit

Nachrichten aus den Sozialen Medien

Newsletter hamburger tagesjournal.

Bestellen Sie hier das Hamburger Tagesjournal. Der Newsletter für Hamburg liefert Ihnen morgens alle Informationen, die Sie für den Tag wissen müssen.

Urheber der Bilder

  • Hamburger Hauptbahnhof bereitet sich auf EM vor: © Marcus Brandt/dpa
  • Symbol für Branchenbuch Branchen­buch
  • Symbol für Behördenfinder Behörden­finder
  • Symbol für Leichte Sprache Leichte Sprache
  • Symbol für Gebärdensprache Gebärden­sprache
  • Symbol für Schließen Schließen
  • Symbol für Menü öffnen Aktionen

Markus Hock, stellvertretender Bahnhofsmanager Hamburg und Programmleiter der Deutschen Bahn während der UEFA EURO 2024 für die Personenbahnhöfe bundesweit, wirft einen Mini-Fußball vor dem Hamburger Hauptbahnhof hoch. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Hamburger Hauptbahnhof: Das ist bei der Fußball-EM geplant

Die Deutsche Bahn bereitet den Hamburger Hauptbahnhof für die Fußball-Europameisterschaft vor. Während der Spiele soll deutlich mehr Personal für Sicherheit und Sauberkeit sorgen.

Die EM macht's möglich: Der Hauptbahnhof bekommt in den kommenden zehn Tagen eine Grundreinigung. Und während des Turniers sorgt zusätzliches Personal für Sauberkeit und funktionierende Rolltreppen. Markus Hock vom Bahnhofsmanagement: "Wir werden um die 40 zusätzliche Reinigungskräfte haben und um die 30 zusätzliche Techniker."

Rund um Spieltage 200.000 Besucher zusätzlich erwartet

Dabei geht es nicht nur um den guten Eindruck, sondern auch um die Sicherheit. Denn mit täglich mehr als 500.000 Besucherinnen und Besuchern ist der Hamburger Hauptbahnhof schon jetzt oft überlastet. Während der EM wird es noch voller. Hock: "Wir gehen davon aus, dass kurz vor den Spielen, die hier stattfinden - und auch für das Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld - um die 200.000 Menschen mehr anreisen könnten."

Menschenstrom soll in richtige Bahnen gelenkt werden

Große, rasengrüne Sonderschilder und spezielles Personal sollen diesen Menschenstrom in die richtigen Bahnen lenken - zum Beispiel in S-Bahnen zum Volksparkstadion. An den Tagen, an denen EM-Spiele in Hamburg stattfinden, werden die Züge verstärkt.

Oliver Wutke im Studio von NDR 90,3 © NDR Foto: Marco Peter

Kein Platz für campierende Fans am Bahnhof

Viele Fußball-Fans haben in Hamburg bislang offenbar noch keine Unterkunft gebucht. Die Sorge der Bahn ist, dass manche vor ihrer Weiterreise am Bahnhof campieren könnten. Dafür fehlt aber in Hamburg der Platz.

Fünf EM-Spiele in Hamburg

Im Hamburger Volksparkstadion werden insgesamt fünf EM-Spiele ausgetragen, darunter vier Gruppenspiele. Die Niederlande treffen am 16. Juni um 15 Uhr auf Polen. Drei Tage später spielt Albanien gegen den WM-Dritten Kroatien um 15 Uhr. Am 22. Juni kommt es um 15 Uhr zum Aufeinandertreffen von Georgien und Tschechien, das zudem am 26. Juni um 21 Uhr die Türkei fordert. Zudem findet in der Hansestadt am 5. Juli ein Viertelfinale statt.

Ole Wackermann und Maiken Nielsen stehen vor einem Hintergrund, der den Hamburger Hafen und die Elphilharmonie am Abend zeigt, und lächeln in die Kamera. © NDR; picture alliance / Westend61 | Willing-Holtz Foto: Arman Ahmadi

Hamburger Polizei: Fußball-EM ein "echter Kraftakt"

Die Euro ab dem 14. Juni wird für die Hamburger Polizei eine Herausforderung. Bis zu 3.500 Beamte sollen an Spieltagen zum Einsatz kommen. (29.05.2024) mehr

Das Volksparkstadion. © Screenshot

EM in Hamburg: Keine Parkplätze am Volksparkstadion

Fußballfans sollen zu den Spielen der Fußball-EM in Hamburg auf das Auto verzichten. Auf welche Alternativen die Stadt setzt. (17.05.2024) mehr

Hamburgs Innenminister Andy Grote vor dem Logo der UEFA Euro 2024 © Witters

Fanzone, Volksparkstadion, Public Viewing: So läuft die EM in Hamburg

Die Pläne der "Host City" Hamburg für die Fußball-EM im Juni sind weit fortgeschritten. Public Viewing ist auch nach 22 Uhr ist erlaubt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.06.2024 | 12:00 Uhr

  • Unternehmen
  • Kontakt/Gästeführungen
  • Transparenz
  • Rundfunkbeitrag
  • Empfang & Technik
  • NDR Rundfunkrat
  • NDR Verwaltungsrat
  • Barrierefreiheit
  • Leichte Sprache im NDR
  • Korrekturen
  • NDR Newsletter
  • Kritik und Anregungen
  • Wissenschaft
  • Klimawandel im Norden
  • Bildungsangebote
  • NDR Datenjournalismus
  • Ausflugstipps
  • Social Media
  • Plattdeutsch
  • Wünsch Dir Deinen NDR
  • Hand in Hand für Norddeutschland
  • Archiv: NDR Retro
  • Datenschutz
  • © Norddeutscher Rundfunk

Deutschland-Fans jubeln gemeinsam

Fan Zone Hamburg

  • Sicherheit & Einlass
  • Nachhaltigkeit & Barrierefreiheit

Anreise, Sichherheit, Nachhaltigkeit und vieles mehr Alle Infos zur Fan Zone Hamburg mit Public Viewing

Die Fan Zone Hamburg mit Public Viewing ist der ideale Ort, um gemeinsam die UEFA EURO 2024 zu feiern! Aber wie kommt man am besten hin? Was darf man auf das Gelände mitnehmen? Und wie nachhaltig ist die Veranstaltung eigentlich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um die Themen Anreise , Einlass , Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit finden sich hier.  Außerdem gibt es Einblicke in das Awareness -Konzept, die Schutzmaßnahmen an heißen Tagen und die Initiativen zur sozialen Verantwortung .

Fans beim Public Viewing

Die Fan Zone mit Public Viewing

Vom 14. Juni bis 14. Juli begrüßt Hamburg Fußballbegeisterte aus ganz Europa zur UEFA EURO 2024. Dafür entsteht auf dem Heiligengeistfeld an allen 22 Spieltagen die Fan Zone Hamburg mit Public Viewing. Hier kann man alle Spiele live verfolgen, im Beachclub entspannen, eine Runde im Riesenrad drehen und zahlreiche Aktivitäten rund um den Fußball erleben. Jetzt die verschiedenen Bereiche und das vielfältige Programm der Fan Zone mit Public Viewing entdecken.

Lage & Anfahrt

tourist info hamburg hauptbahnhof

Heiligengeistfeld

Heiligengeistfeld 20359 Hamburg

Für die perfekte Anreise

Das Heiligengeistfeld befindet sich zentral in Hamburg, im lebendigen Stadtteil St. Pauli. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten vor Ort wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad empfohlen. Informationen rund um das Thema barrierefreie Anreise finden Sie hier .

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Die Fan Zone am Heiligengeistfeld ist hervorragend über mehrere U- und S-Bahn-Haltestellen erreichbar. Informationen zu ÖPNV-Tickets finden Sie auf der Website des HVV .
  • U-Bahn: Feldstraße (U3) Diese Haltestelle liegt im nördlichen Teil des Heiligengeistfeldes und ist mindestens im 5-Minuten-Takt erreichbar. Die Fahrzeit vom Hauptbahnhof beträgt etwa 11 Minuten.
  • St. Pauli (U3) Im südlichen Teil des Heiligengeistfelds, nahe der Eingänge zum Public Viewing, befindet sich die Haltestelle St. Pauli. Vom Hauptbahnhof erreicht man die Station in 10 Minuten.
  • Messehallen (U2) Ebenfalls im nördlichen Bereich gelegen, erreicht man die Messehallen vom Hauptbahnhof in etwa 5 Minuten
  • S-Bahn: Reeperbahn (S1, S3) Diese Haltestelle bietet eine weiterreichende Anbindung und liegt etwa 850 Meter vom Heiligengeistfeld entfernt. Der Fußweg zur Fan Zone führt über die belebte Reeperbahn.
  • Mit dem Fahrrad Reisen Sie gerne umweltfreundlich mit dem Fahrrad an. Direkt vor Ort steht ein großzügiger Fahrradparkplatz mit 500 Plätzen zur Verfügung. Nutzen Sie auch die öffentlichen Leihräder von StadtRad. Stationen finden Sie in der ganzen Stadt und in der Nähe des Heiligengeistfeldes.
  • Mit dem E-Scooter Bitte beachten Sie, dass direkt um die Fan Zone während der EURO 2024 Parkverbotszonen für E-Scooter eingerichtet sind. Die Rückgabe ist dort nur in definierten Abstellflächen möglich, von denen aus der Veranstaltungsbereich aber nach wie vor fußläufig erreichbar ist. Alle Details finden Sie in den Apps der jeweiligen E-Scooter Anbieter.
  • Mit dem Auto An der Fan Zone auf dem Heiligengeistfeld gibt es keine öffentlichen Parkplätze. Sollten Sie dennoch mit dem PKW anreisen, nutzen Sie bitte die P+R-Anlagen in Hamburg. Von dort können Sie dann mit U-Bahn, S-Bahn oder Regionalbahn weiterreisen. Zur einfacheren Navigation zu geeigneten P+R-Anlagen kann die kostenfreie Navigations-App „ NUNAV “ genutzt werden.

Übersichtskarte Fan Zone Hamburg

Auf einen Blick: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Fan Zone mit Public Viewing

Jetzt die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Fan Zone Hamburg planen. Diese Übersichtskarte von Hamburg zeigt die Stationen der U- und S-Bahn rund um das Veranstaltungsgelände.

Einlass zur Fan Zone mit Public Viewing

Karte der Fan Zone Hamburg mit Public Viewing

Die Fan Zone mit Public Viewing verfügt über zwei reguläre Eingänge (A und B). Wenn der Public Viewing-Bereich geöffnet ist, stehen zusätzlich die Eingänge C und D zur Verfügung. Zwischen der Fan Zone und dem Public Viewing gibt es zwei Übergänge (Übergang E und F), die einen einfachen Wechsel ermöglichen. Die Ein- und Übergänge können der Karte der Fan Zone mit Public Viewing entnommen werden. Karte hier downloaden

Ampelanzeigen informieren aus der Entfernung, ob der Zugang aktuell möglich (grün) oder nicht möglich (rot) ist. Das Sicherheits- und Ordnungsdienstpersonal vor den Eingängen informiert bei einem Einlassstopp über alternative Eingänge oder Angebote.

Die Einhaltung der Hausordnung wird an den Eingängen kontrolliert. Der Sicherheits- und Ordnungsdienst darf Besucher*innen auf Alkohol- und Drogenkonsum sowie ihre mitgeführten Gegenstände überprüfen. Besucher*innen, die ein Sicherheitsrisiko darstellen, können abgewiesen und mit einem Platzverbot belegt werden.

Es wird einen obligatorischen Bodycheck und stichprobenartige Taschenkontrollen geben.

Erlaubte Gegenstände

Folgende Gegenstände dürfen auf die Fan Zone mit Public Viewing mitgenommen werden:

  • Rucksäcke, (Hand-)Taschen, Turnbeutel und Koffer, die kleiner als DIN A3 (297 x 420 x 150 mm) sind
  • Fahnen mit Holzstangen oder Plastikstangen, hohl & biegsam (max. Länge: 1,50m; max. Durchmesser: 2cm)
  • leere PET-Flaschen bis 0,5 L (ohne Deckel)
  • Buggys und Kinderwagen
  • E- & Zigaretten
  • 1x Feuerzeug
  • Akkus für Digicam
  • Babynahrung

Nicht erlaubte Gegenstände

Auf der Fan Zone mit Public Viewing sind folgende Gegenstände verboten:

  • Rucksäcke, (Hand-)Taschen, Turnbeutel und Koffer, die größer als DIN A3 (297 x 420 x 150 mm) sind
  • Hunde und andere Tiere (ausgenommen Servicetiere)
  • Waffen jeglicher Art und Objekte, die als Waffen oder Wurfgeschosse verwendet werden können
  • Reizstoffsprühgeräte (Deos, Haarspray etc.)
  • Laser (Laserpointer, Laserstifte etc.)
  • Ätzende, leicht brennbare oder färbende Substanzen
  • Betäubungsmittel
  • Metall- und Glasbehälter (Flaschen, Dosen etc.)
  • Transportmittel (Fahrräder, Tretroller etc.)
  • Sperrige Gegenstände (Leitern, Hocker, Stühle, Kisten etc.)
  • Pyrotechnische Gegenstände (Leuchtkugeln, Feuerwerkskörper, Fackeln, Wunderkerzen etc.)
  • Lärminstrumente (Trillerpfeifen, Vuvuzelas, Megaphone, Druckluftfanfaren etc.)
  • Symbole politischer, ideologischer oder werblicher Natur
  • Fremdenfeindliches, rassistisches, gewaltverherrlichendes, diskriminierendes oder politisch radikales Material
  • Identitätsverschleiernde Gegenstände

Taschen und Rucksäcke können gegen eine Gebühr an einer bewachten Taschenaufbewahrung abgegeben werden, die sich außerhalb der Fan Zone zwischen Eingang A und B sowie außerhalb des Public Viewing-Bereiches neben Eingang D befindet. Bei der Taschenaufbewahrung und am Info Point auf der Fan Zone werden auf Wunsch auch Armbänder für Kinder ausgehändigt, die mit Namen und Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten beschriftet werden können. Wird ein vermisstes Kind gefunden, können so die Erziehungsberechtigten schnell kontaktiert werden.

Awareness auf der Fan Zone mit Public Viewing

Awarenessprogramm auf der Fan Zone Hamburg

Die Fan Zone mit Public Viewing soll eine sichere und angenehme Veranstaltung für alle sein. Die Besucher*innen sollen sich wohl fühlen und eine positive Erfahrung machen, frei von übergriffigem, diskriminierendem oder grenzüberschreitendem Verhalten.

Zu diesem Zweck ist an allen Öffnungstagen ein geschultes Awareness-Team vor Ort, das sich speziell auf den Schutz von Betroffenen konzentriert. Das Team trägt lilafarbene Warnwesten , ist dadurch leicht erkennbar und jederzeit einsatzbereit .

Das Team kann ganz einfach über das Tool Saferspaces anonym kontaktiert werden. Dafür muss keine App heruntergeladen werden und das Tool kann in verschiedenen Sprachen genutzt werden. Plakate mit QR-Codes werden an Toiletten, Getränkeständen sowie Ein- und Ausgängen angebracht, um einen schnellen Zugang zum Awareness-Team zu ermöglichen.

Nachhaltigkeit & Soziale Verantwortung auf der Fan Zone mit Public Viewing

Pärchen fährt auf Fahrrad um die Alster in Hamburg

Nachhaltigkeitsmaßnahmen

Gemeinsam soll die Fan Zone mit Public Viewing so nachhaltig wie möglich gestaltet werden. Um dies zu ermöglichen, gibt es eine Vielzahl von Maßnahmen: 

  • Mehrwegbehältnisse: Speisen und Getränke werden in Mehrwegbehältnissen serviert, die gegen Pfand ausgegeben werden. Das Pfand für Teller und Schüsseln beträgt 3 €, für Kaffeebecher 2 €. Das Mehrweggeschirr muss dort zurückgegeben werden, wo man es ausgehändigt bekommt.
  • Mülltrennung: Auf dem Gelände werden umfangreiche Mülltrennstationen eingerichtet. Der Abfall wird in Restmüll, Biomüll und Papier getrennt.
  • Vegetarisches Angebot: Unser kulinarisches Angebot umfasst zahlreiche vegane und vegetarische Speisen.
  • Klimafreundliche Anreise: Es wird eine klimafreundliche Anreise gefördert und ein Fahrradparkplatz mit Fahrrad-Reparaturset direkt vor der Fan Zone geboten.
  • Erlebbare Nachhaltigkeit: Mit Aktionen wie der CO 2 -Torwand und den 17 Zielen Mobil wird Nachhaltigkeit erlebbar.

Weitere Informationen zu den Nachhaltigkeitsmaßnahmen in der gesamten Stadt zur UEFA EURO 2024 finden Sie hier .

Soziale Verantwortung

Auf der Fan Zone wird sich für Inklusion und Barrierefreiheit eingesetzt und eine vielfältige und respektvolle Umgebung gefördert. Die Maßnahmen umfassen:

  • Inklusive Kommunikation: Ausschilderung und Kommunikation erfolgen gendersensibel, inklusiv und in einfacher Sprache, sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.
  • Barrierefreiheit: Die Veranstaltung ist barrierefrei gestaltet. Neben einer Inklusionskarte gibt es eine Vielzahl weiterer Maßnahmen, um Barrieren zu reduzieren. Mehr Informationen zu diesen Maßnahmen finden Sie hier .
  • Genderneutrale WCs: Es werden genderneutrale Toiletten angeboten.
  • Awareness-Arbeit: Professionelle Dienstleister sorgen für ein sicheres und respektvolles Miteinander. Mehr zum Awareness-Konzept finden Sie hier .
  • Diversität im Programm: Das Programm und die Beteiligten sind vielfältig, insbesondere in der Football Arena.
  • Lokale Einbindung: Viele lokale Akteur:innen, NGOs und städtische Institutionen  werden im Community Spot integriert.
  • Familienfreundlichkeit: Auf der ganzen Fan Zone mit Public Viewing gibt es Zahlreiche Aktivitäten und Programmpunkte für jedes Alter.
  • Kostenfreier Zugang: Der Zugang zum Event ist für alle Besucher*innen kostenfrei, mit Ausnahme des Riesenrads sowie dem Besuch in der VIP Area

UV- & Hitzeschutz auf der Fan Zone mit Public Viewing

Beach Club auf der Fan Zone Hamburg

An heißen Tagen ist es wichtig, sich ausreichend vor Sonne und Hitze zu schützen - dafür wird es in der Fan Zone entsprechende Maßnahmen geben. Wichtig ist aber auch, dass jede*r auf sich und andere achtet, ausreichend Wasser trinkt und bei Bedarf eine Kopfbedeckung dabei hat. Zum Schutz vor der Hitze bietet die Fan Zone folgende Maßnahmen an:

  • Kostenloses Trinkwasser: An mehreren Stationen steht kostenloses Trinkwasser zur Verfügung
  • Sonnencremespender: 15 kostenfreie Sonnencremespender sind auf dem Gelände verteilt.
  • Schattenplätze: Zahlreiche Schattenplätze sorgen für eine angenehme Abkühlung. Diese befinden sich vor allem vor den Gastronomieständen.

Barrierefreiheit auf der Fan Zone mit Public Viewing

Rollstuhlfahrerin in der HafenCity in Hamburg

Die Fan Zone Hamburg ist so gestaltet, dass alle Menschen , unabhängig von ihren Geh-, Seh- und Sprachfähigkeiten, die Fußballstimmung vor Ort genießen können. Hier finden Sie wichtige Informationen zur barrierefreien Anreise, Einlass und den barrierefreien Bereichen vor Ort . Weitere Tipps und Informationen zum Barrierefreien Reisen in Hamburg finden Sie hier .

Barrierefreie Anreise

Die U-Bahn-Stationen Feldstraße (U3) und St. Pauli (U3) liegen direkt am Veranstaltungsgelände und sind mit Aufzügen sowie abgesenkten Bordsteinkanten ausgestattet. Die U3-Linie bietet barrierefreie Einstiegsverhältnisse mit maximalen Stufenhöhen von 5 cm. Weitere Informationen zur barrierefreien Anreise finden Sie auf der HVV-Website .

Behindertenparkplätze

Nahe der Veranstaltungsfläche auf der Glacischaussee gibt es eine begrenzte Anzahl gekennzeichneter Behindertenparkplätze. Der genaue Standort ist der Inklusionskarte zu entnehmen.

Servicetiere sind bei nachgewiesener Notwendigkeit erlaubt. An allen barrierefreien Eingängen können Rollstuhlfahrende die Fast Lane nutzen.

Eine Beschilderung mit Wegweisern und Piktogrammen erleichtert die Orientierung, während ein taktiler Lageplan am Infopoint sehbehinderten und blinden Menschen Unterstützung bietet. Es gibt ausreichend Sitzgelegenheiten, teilweise unterfahrbar, und Rollstuhlplätze sind durch grüne Markierungen gekennzeichnet. Alle Wege, einschließlich der Kabelbrücken und Rampen, sind mit dem Rollstuhl befahrbar, mit Ausnahme der Sandflächen am Beachclub. Ein barrierefreier Weg führt jedoch durch den Sand zur Bar mit abgesenktem Tresen.

Barrierefreie Toiletten sind ausgeschildert. Es werden Vakuum-Handicap-Explorer eingesetzt, welche eine ebenerdige Dusche, Haltegriffe und eine Heizung bieten.

Ein erhöhtes Rollstuhlpodest im Public Viewing bietet Platz für bis zu 45 Rollstühle. Maximal darf eine Begleitperson mit, bestenfalls ist dies ausgewiesen durch das Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis. Das Podest ist mit einer Rampe und einer Ladestation für Elektrorollstühle ausgestattet.

Die Activity Area ermöglicht den inklusiven Zugang zu Sportangeboten wie Teqball und XXL-Tischkicker. In der Football Arena können verschiedene Turniere, darunter auch Inklusions- und Queer-Turniere, sowie die Live-Übertragungen der EM-Spiele auf ausgewiesenen Rollstuhlplätzen verfolgt werden. Der Fan Pavillon bietet zwei Bildschirme für Spielübertragungen und einen barrierefreien Zugang.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Hamburg barrierefrei

Infos, Guides, Hilfen Barrierefreies Reisen

Erleben Sie Hamburg barrierefrei und gestalten Sie Ihren Aufenthalt in der Hansestadt so vielfältig wie möglich. Mehr erfahren

Die EURO 2024 in Hamburg

Die EURO 2024 in Hamburg Hamburg als Host City für die EURO 2024

Fiebern Sie mit bei der EURO 2024 in Hamburg! Fünf Spiele, ein Turnier - seien Sie dabei vom 14. Juni bis 14. Juli im legendären Volksparkstadion oder auf der Fan Zone Hamburg. weiterlesen

Ausflugslokal Entenwerder 1 in Hamburg

#nachhaltigbegeistert Hamburg nachhaltig erleben

Hamburg ist nicht nur unter den Top 10 der grünsten Städte der Welt. Auch der nachhaltige Umgang mit und in der Stadt wird unter Hamburgern groß geschrieben. weiterlesen

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

  • German : Deutsch
  • English : English

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation. For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!

IMAGES

  1. Hamburg Hauptbahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

  2. Hamburg Hauptbahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

  3. Hamburg Hauptbahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

  4. Hamburg Bahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

  5. Hamburg Hauptbahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

  6. Hamburg Hauptbahnhof

    tourist info hamburg hauptbahnhof

VIDEO

  1. Karlsruhe Hauptbahnhof am 13.09.2014

  2. Nächste Haltestelle: Hamburg Hauptbahnhof

  3. Hamburg Hauptbahnhof 🚆 🚉 Central Station Hamburg, Germany

  4. Hamburg Hauptbahnhof 🇩🇪 #germany #subscribe 👍

  5. Hamburg Hauptbahnhof 🇩🇪 #germany #subscribe 👍

  6. Hamburg Hauptbahnhof in February 2004

COMMENTS

  1. Touristinformation im Hauptbahnhof Hamburg

    Die Tourist Information am Hamburger Hauptbahnhof ist eine zentrale Anlaufstelle nach Ihrer Ankunft. Sie befindet sich am Hauptausgang Richtung Kirchenallee.

  2. Hauptbahnhof Hamburg

    Mit bis zu 450.000 Reisenden pro Tag ist der Hamburger Hauptbahnhof einer der meist frequentierten Personenbahnhöfe Deutschlands. Rund 720 Züge des Nah- und Fernverkehrs machen täglich Station an Hamburgs Haupt-Verkehrsknotenpunkt.

  3. Hamburg Touristinfo

    Alle verfügbaren Hamburg Tickets kannst du bei uns kontaktlos, sicher und günstig online buchen. Damit dein Besuch in unserer Stadt für dich & deine Liebsten ein unvergessslich, schönes Erlebnis wird, haben wir auf den folgenden Seiten jede Menge Informationen und Tipps zusammengestellt.

  4. Tourist Information Hauptbahnhof

    Adresse. Hachmannplatz 10, 20099 Hamburg (Innenstadt) Anfahrt. Öffnungszeiten. Telefonnummer. 040 / 300 513 00. Sie haben einen Fehler entdeckt? Angaben ändern. Eintragsnummer: 10245303. Letzte Aktualisierung: 21.12.2023. Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen. Touristeninformation / Verkehrsbüro in der Innenstadt.

  5. Hamburg Bahnhof

    Sie sehen, der Bahnhof in Hamburg ist mehr als ein gewöhnlicher Bahnhof. Sie erfahren viel über Geschichte, Architektur und sind schnell mitten im Geschehen. Sollten Sie nicht mit dem Zug anreisen, ist der Hamburger Bahnhof dennoch einen Besuch wert.

  6. Tourismus Hamburg

    Die offizielle Internetseite für Tourismus in Hamburg. Günstige Hotels und Tickets zu tagesaktuellen Preisen. Infos von A-Z für Ihre Hamburg-Reise.

  7. Hamburg Hauptbahnhof

    Der Hamburger Hauptbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknoten im nationalen und internationalen Eisenbahnnah- und Fernverkehr sowie der größte Bahnhof in Hamburg und mit etwa 550.000 Fahrgästen neben dem Pariser Bahnhof Gare du Nord der meistfrequentierte Bahnhof Europas.

  8. Hamburg Hauptbahnhof

    Hamburg Hauptbahnhof ist einer der wichtigsten Eisenbahnknoten Deutschlands. Mit mehr als 550.000 Fahrgästen [2] pro Tag (darunter 270.000 der S-Bahn) [2] ist er der meistfrequentierte Fernbahnhof der Deutschen Bahn [3] sowie nach dem Bahnhof Paris-Nord der meistfrequentierte Bahnhof Europas.

  9. Der Hamburger Hauptbahnhof

    Der Hamburger Hauptbahnhof ist der meistfrequentierte Bahnhof der kompletten Deutsche Bahn Gruppe und sogar nach Paris auf dem zweiten Platz in ganz Europa. Hier fahren mehr als 550 000 Fahrgäste pro Tag zu ihrem Ziel. Davon nutzen ca. 270000 Fahrgäste schon die S-Bahn am Tag.

  10. Karte

    Auf einer interaktiven Karte erhalten Sie Informationen zu den Standorten von Aufzügen, Treppen, Fahrtreppen, Toiletten, Parkmöglichkeiten sowie ÖPNV-Haltestellen.

  11. Hamburg Hbf

    Hier finden Sie Informationen zu Abfahrten und Ankünften der S-Bahnen und Züge sowie zu weiteren Mobilitätsangeboten. Abfahrt und Ankunft. Übersicht der nächsten abfahrenden und ankommenden Züge und S-Bahnen. Ersatzverkehr. Lageplan als PDF-Download. Fahrpläne. Aushänge zu Abfahrtszeiten der Züge als PDF. Parken.

  12. Der Hamburger Hauptbahnhof im Stadtplan

    Services. Anreise So geht's in die Hansestadt. Bus, Bahn, Auto, Flug - so kommen Sie nach Hamburg. HVV Fahrplan Individuelle Auskunft. Finden Sie die schnellste Ver­bin­dung mit Bus und Bahn. Aktuelle Verkehrslage Elbtunnel frei? Alle Verkehrsinfos auf einen Blick: Straße, Schiene und mehr. Parken in Hamburg Überblick.

  13. Official Tourist Information in Hamburg

    Stop by one of Hamburg's tourist information centres and let the staff advise you about tours, sights, the HamburgCARD, where to find the best souvenirs and much more. Plus, you can book accommodation and tickets for events or musicals here as well.

  14. Hamburg Hauptbahnhof: A Complete Guide

    The great hall of Hamburg Hauptbahnhof is more reminiscent of Times Square than a center for travel, with its commercial signage and city light allure. There are eight mainline railways, four urban railways and six underground platforms that intersect in this great hall.

  15. Fahrpläne

    Abfahrt und Ankunft. Übersicht der nächsten abfahrenden und ankommenden Züge und S-Bahnen.

  16. Tourist-Info Hamburg, Tourismus-Information, Touristik-Büro

    Informationen, Kontakt und Öffnungszeiten Tourist-Info Hamburg. Katalogbestellung und weitere Informationen für Gäste und Touristen.

  17. Hamburg Hauptbahnhof rüstet sich für die Europameisterschaft

    Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Hauptbahnhof rüstet für die Fußball-Europameisterschaft auf. Während des Turniers werden 100 zusätzliche Kräfte im Einsatz sein: 30 Personen unterstützen Fans und Besucher bei der Orientierung im und rund um den Bahnhof. Dazu kommen 40 Reinigungskräfte und 30 Techniker.

  18. Hamburger Hauptbahnhof: Das ist bei der Fußball-EM geplant

    Die Deutsche Bahn bereitet den Hamburger Hauptbahnhof für die Fußball-Europameisterschaft vor. Während der Spiele soll deutlich mehr Personal für Sicherheit und Sauberkeit sorgen.

  19. Fan Zone Hamburg: Alle Informationen zum Event

    Auf der Fan Zone Hamburg kommen Fans aus verschiedenen Nationen zusammen, um die UEFA EURO 2024 zu feiern. Die Begeisterung über diese Vielfalt ist groß. Mit einem umfassenden Awareness-Konzept soll die Fan Zone Hamburg eine sichere und angenehme Veranstaltung für alle sein. Sämtliche Besucher*innen sollen sich wohlfühlen und eine positive ...

  20. Überblicksführung: Hamburger Bahnhof

    Überblicksführung durch die Sammlungspräsentation, das Forum Hamburger Bahnhof und das Gebäude. Kostenfrei mit gültigem Eintrittsticket.Keine Anmeldung erforderlich. Alle Führungen sind über den Museumsdienst auch für Gruppen buchbar: +49 (0)30 247 49 888 (Montag bis Freitag: 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag: 9 bis 13 Uhr)